Netzstrumpf

Netzstrümpfe sind grobmaschige Nylonstrümpfe und werden von Frauen, aber manchmal auch von Männern getragen. Gerade für Fetischisten sind Netzstrümpfe oft ein ganz besonderer Reiz. Netzstrümpfe bedecken zwar die Beine, lassen aber dennoch genügend Einblicke. Es gibt einfache Netzstrümpfe und Netzstrumpfhosen für Damen und Herren im Fachhandel in allen Grössen. Der Klassiker ist die edle, gestylte Lady, elegant und gepflegt, die den Mann mit ihren weiblichen Reizen an den Rand des Verstandes bringt. In ihrem Outfind hat der Netzstrumpf seinen festen Platz. Das Ausziehen und langsame abstreifen des Netzstrumpfes empfinden viele Männer als sehr erotisierend. Die Lady zeigt dabei ihre langen, schlanken Beine und das Vorspiel hat begonnen. Ob nun Nylonstrumpfhosen, Strümpfe oder Netzstrümpf - es gibt viele Fetischisten, die den Geruch, das Gefühl oder den Anblick von Strumpfwaren ganz besonders mögen. Sie lieben das Streicheln und das Geräusch der Strümpfe, sie sehen gerne lackierte Fussnägel mit Nylons überzogen oder sie tragen die Stümpfe einfach selber gerne, weil sie sich darin besonders geil fühlen können. Alle diese Fantasien sind verbreitet und absolut harmlos.

Materialfetisch, so der Oberbegriff, bedeutet die Fixierung auf bestimmte Materialien wie eben auch Nylonstrümfe, Damenstrumpfhosen aus Polyester oder Spandex, auch Wolle ist manchmal gefragt. Der Netzstrumpf gehört natürlich auch dazu und ist ein weit verbreiteter Fetisch. Wo man Ladies findet, mit denen man problemlos seinen Fetisch ausleben kann? Auf den folgenden Seiten werden viele Adressen von Girls und Ladies genannt, die Du einfach anrufen und treffen kannst. Fetishgirls, Bizarrladies, Herrinnen, Dominas, Femdoms, Madame, usw. Schäme Dich also nicht Deiner Vorlieben und wende Dich getrost an die Damen, die wirklich was davon verstehen, wie sie dich mit ihren Netzstrümpfen zum Höhepunkt bringen können.

finde deine Herrin im Dominaführer der peitsche:

erotische Herrin

Telefonerotik rund um die Uhr mit Sadomasoladies, Fetischistinnen und Dominas am Telefon - Liveerziehung und Telefonsex für Sadomaso Fans:

09005 111 567 05*

*(€ 1,99 / Min im dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend)

Dominas in engem Leder und hohen Stiefeln suchen Sklaven und Sklavinnen

aktuelle Domina Kleinanzeigen aus dem Dominaführer

Die Domina, Bizarrlady oder Fetischistin in Deutschland finden

Du möchtest dich mit einer Domina in Deutschland treffen? Im Dominastudio oder als Escort?
Oder willst du selbst der Master sein und suchst nach einer Sklavin?

In Sachen BDSM hat Köln einiges zu bieten. Ein exklusiv ausgestattetes Dominastudio ist das Divas Dome. Hier regiert die attraktive Domina Diva Nova mit strenger Hand über ihre Sklavenschaar. Ihre umfangreiche Latex-Kollektion ist ein Traum für jeden Gummi-Fetischisten.

Auch eine tolle Herrin in Köln ist Lady Electra. Die rassige Mistress mit Modelmaßen ist im Studio SM-Art anzutreffen. Wer es dirty mag trifft dort ebenfalls Bizarrluder Sophie. Erlebe aufregende Rollenspiele mit Bizarr-Erotik.

Domina Fräulein Schmidt in Frankfurt am Main mit außergewöhnlicher Optik bietet High Class Escortservice für Fetischisten und Devote.

Ein wahrer Sklaventraum in Berlin ist Lady Estelle. Die schöne junge Mistress ist in ihren erotischen Leder- und Latex-Outfits ein echter Hingucker.

Die besten Girls am Telefon